Reisen, Thailand

Wie ich mich fühlte nach dem Abenteuer Asien

Asien war für mich ein großes Abenteuer, denn überall wo ich hinkam, sah ich etwas Neues. Asien war für mich unbekannt und zeigte mir völlig andere Kulturen. Vor der Abreise war ich total gespannt und voller Freude, aber auch Angst. Ich wusste überhaupt nicht was mich erwarten würde, außer warmes Wetter. Im Nachhinein kann ich aber sagen, dass Asien mich wiederum geprägt hat, sogar mehr als ich anfangs gedacht hätte. Doch was hat sich eigentlich geändert?

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
202
Reiseberichte, Reisen, Thailand

Kalifornien Feeling im Süden von Kata

Die zweite Hälfte meines Aufenthalts in Phuket wollte ich im Süden in Kata verbringen. Kata liegt südwestlich von Phuket und ist einer der Haupturlaubsorte für Touristen. Für mich war es jedoch eher ein neuer Standort, um die südliche Gegend zu erkunden, denn dieses ist abseits von Kata auch traumhaft. Eine Tour vom Nai Yang Beach nach Kata, zum Südkap Phukets und dem Karon Viewpoint.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
4
Reiseberichte, Reisen, Thailand

Tagestour zum Bang Pae Wasserfall

Im Norden Phukets befindet sich der Bang Pae Wasserfall. Diesen habe ich mir als Tagestour nach einigen regnerischen Tagen herausgesucht ohne zu wissen, was mich da eigentlich erwartet. Ich wurde doch positiv überrascht, da es sogar noch mehr am Wasserfall zu sehen gab. Nur die Rückfahrt ließ mich aussehen, als hätte ich im Wasserfall gestanden.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
4
Reiseberichte, Reisen, Thailand

Versteckter Strand im Norden Phukets

Meine Reise in Thailand führte mich weiter von Bangkok zu den Stränden Phukets. Phuket habe ich in zwei Abschnitte geteilt, damit ich sowohl den Norden als auch den Süden in Ruhe anschauen konnte. Meine erste Etappe führte mich direkt in die Nähe vom Sirinat Nationalpark und dem Nai Yang Beach. Eine schöne Gegend abseits des Massentourismus. In der Gegend habe ich auch eine kleine Strandtour gemacht und einen versteckten Strand entdeckt.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
4
Reiseberichte, Reisen, Thailand

Warum Bangkok nicht überzeugte

Ich war etwa acht Tage in Bangkok. Acht Tage zwischen Weihnachten und Silvester. Von der vergeblichen Nahrungssuche, überteuertem Hotelessen, schlechtem Internet, fehlendem Silvesterfeuerwerk, Gestank, Ratten und toten Fischen im Fluss bis zu einigen Stadterkundungen und Tempelbesichtigungen. Man muss schon sagen, diese acht Tage waren von einigen Höhen und Tiefen begleitet.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
71
Reiseberichte, Reisen, Thailand

Alles schwarz am Wat Pho in Bangkok

Die nächste große Tour in Bangkok führte mich diesmal zum Grand Palace und Wat Pho. Zumindest war das angedacht. Morgens bin ich noch im Hotel unten frühstücken gegangen und habe etwas gearbeitet, um dann nachmittags Kea am Palace zu treffen. Sie war vormittags noch unterwegs in der Stadt. Allerdings gab es die ein oder andere Überraschung am Tag und ich habe Kea auch vor einer Touristenfalle bewahrt. In letzter Sekunde.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
6383
Digital Arbeiten, Reisen

Schule fertig – und jetzt?

Du bist mit der Schule bald fertig und weißt noch überhaupt nicht was du danach eigentlich machen willst? Machst du noch das Abi direkt? Ist eine Ausbildung das Richtige oder doch lieber ein Studium? Solltest du lieber mal ins Ausland gehen oder helfen Praktika bei der Suche nach deinem richtigen Weg?

Ich kann dir keine Vorgabe machen, was für dich das Richtige ist. Das musst du für dich herausfinden. Allerdings kann ich dir ein paar Möglichkeiten zeigen, die du vielleicht nach der Schule machen kannst.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
1122
Reiseberichte, Reisen, Thailand

Von Chiang Mai nach Bangkok

Die nächste Station meiner Asienreise: Bangkok. Nach gut zwei Wochen in Chiang Mai sollte es für mich weiter gehen. Ich hatte mich dort wunderbar eingelebt, jedoch wollte ich meinen Geburtstag und Silvester in Bangkok verbringen. Außerdem sollte ich dort Kea treffen. Kea kenne ich noch aus meiner Zeit in Kanada und sie ist selbst 4 Monate in China gewesen. Wir konnten uns also nach 4 Monaten endlich wieder treffen. Diesmal in Bangkok. Unserem 3. Kontinent. Im Hotel wurde ich dann von einer Sache besonders überrascht.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
622
Reiseberichte, Reisen, Thailand

Motorradtour zum Doi Inthanon National Park

Im Internet hatte ich geschaut, welche Orte es außerhalb Chiang Mai’s gibt. Ich wollte gern eine kleine Motorradtour machen. Dabei bin ich auf den Doi Inthanon National Park gekommen und da es dort den höchsten Punkt Thailands gab, musste ich dort hin. In Facebook Gruppen von digitalen Nomaden in Chiang Mai habe ich eine kleine Gruppe zusammen bekommen und wir sind dann mit 6 Mann auf den Scootern auf zum Doi Inthanon Nationalpark. Eine etwas andere Route, die uns durchs Land führte, anstelle des Highways, gab ein tolles neues Bild von Thailand. Vom Motorradunfall, Krankenhaus, Bergdörfern, Reisfeldern, Elefanten und einer tollen Aussicht.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
631
Reiseberichte, Reisen, Thailand

Ausflug zum Mae Sa Wasserfall in Chiang Mai

Ich wollte mal wieder raus aus Chiang Mai, um ein bisschen Natur zu sehen. Und diesmal sollte es ein besserer Wasserfall werden, als beim letzten Mal. Denn der Wat Bua Ban auf dem Weg zu Doi Suthep war nicht sonderlich berauschend. Diesmal ging mein Tagesausflug in den Norden Chiang Mais zum Mae Sa Wasserfall. Eigentlich wollte ich auch noch beim Tiger Kingdom vorbeischauen, um zu sehen wie die Tiger dort behandelt werden. Jedoch blieb dafür keine Zeit mehr. Der Wasserfall war es aber wert.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry
62